Offene Stellen

25.03.2019

Stellenauschreibung: Fanprojekt Aachen

Die Arbeiterwohlfahrt ist unter den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. In ihr haben sich Frauen, Männer und junge Menschen als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken. Die Arbeiterwohlfahrt ist in der Stadt Aachen auf dem Gebiet der Familien- und Jugendhilfe, der Beratungs- und Betreuungsarbeit sowie in der Seniorenarbeit mit Angeboten für seniorengerechtes Wohnen und offenen Angeboten in den Seniorenbegegnungsstätten tätig. Die AWO unterhält in den verschiedenen Stadtteilen 7 Kindertagesstätten/Familienzentren. Aktuell zählt die AWO über 1400 Mitglieder in Aachen. Über 200 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für soziale Aktivitäten des Verbandes. In 11 Ortsvereinen setzen sich AWO-Mitglieder ehrenamtlich für die Belange und Nöte der Menschen in ihren Stadtteilen ein.


Für das AWO Fanprojekt Aachen suchen wir schnellstmöglich eine/n


Pädagogische/n Mitarbeiter/in
Sozialpädagoge/in, Sportpädagoge/in oder vergleichbare Ausbildung
(m/w/d) (Teilzeit 32,0 Std./Woche)


Aufgabenprofil:
Sozialpädagogische Fanprojekte arbeiten auf Grundlage des Nationalen Konzeptes für Sport und Sicherheit (NKSS) und sind unabhängige Einrichtungen der Jugendhilfe. Hauptaufgabengebiete sind u.a. die Förderung einer positiven Fankultur, Prävention, Hilfe für jugendliche Fans in Problemlagen sowie das Herstellen von Kommunikation zwischen den verschiedenen am Fußball beteiligten Parteien (u.a. Verein, Polizei, Politik, Ordnungsdienste, Fans). Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin die Unterstützung des Fanprojektleiters, Konfliktbewältigung, Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Freizeit- und Gruppenageboten, Teilnahme an Heim- und Auswärtsspielen des Fußballclubs Alemannia Aachen.


Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen anerkannten Abschluss im pädagogischen Bereich
  • Sie haben Interesse an der aufsuchenden Jugendarbeit und besitzen die Fähigkeit, Angebote für Jugendliche selbständig zu gestalten
  • Sie besitzen Entscheidungs- sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Sie sind teamorientiert und belastbar
  • Sie haben Erfahrung mit Konfliktmanagement
  • Sie verfügen über eine strukturierte und gut organisierte administrative ArbeitsweiseSie verfügen über eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Sie besitzen eine gültige PKW-Fahrerlaubnis

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen Träger
  • ein dynamisches und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • anspruchsvolle und interessante Jugendarbeit
  • hohe Eigenverantwortung
  • tarifliche Vergütung nach dem TV AWO NRW
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sollte das Profil Ihren Anforderungen entsprechen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:


Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Aachen-Stadt e.V.
Herr Özgür Kalkan
Gartenstr. 25
52064 Aachen
oder per Email an: info@awo-aachen-stadt.de