Die Aufgabenfelder der KOS

Beratung und Qualitätssicherung der Fanprojekte

  • Beratung von Institutionen, Ämtern und Initiativen bei Aufbau und Absicherung von Fanprojekten
  • Intervention und Vermittlungsarbeit bei Konflikten rund um den Fußball
  • Stärkung sozialpädagogischer Fanarbeit durch Vergabe des Qualitätssiegels „Fanprojekt nach dem NKSS“
     

Politische Netzwerkarbeit und Koordination

  • Koordination des Informationsaustausches zwischen den Fanprojekten und
  • Kooperation mit nationalen Fanorganisationen
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Fußball-Liga
  • Beratung von politischen Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene
  • Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Fanprojekte

 

Wissenstransfer und Fort- und Weiterbildung

  • Konferenzen und Workshops für die Fanprojektmitarbeiter/innen
  • Arbeitstagungen für Multiplikator/innen aus Jugend-, Fan- und Vereinsarbeit
  • Ausrichtung von und Teilnahme an bundes- und europaweiten Tagungen
  • Einbringen von Wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Fort- und Weiterbildung sowie Rückkopplung der Erkenntnisse aus der Praxis

 

Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

  • Herausgabe eigener Publikationen und Broschüren
  • Dokumentationsstelle für Fanarbeit, Fanforschung usw.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sicherung, Koordination und Bündelung von Wissensbeständen und Veröffentlichungen

 

Internationale Fanarbeit

  • Fanbetreuung bei internationalen Turnieren in Kooperation mit dem DFB
  • Austausch und Kooperation mit internationalen Fanorganisationen, u.a. Football Supporters Europe (FSE)
  • Zusammenarbeit in europäischen/internationalen Netzwerken auf (jugend- und sport) politischer Ebene